Rheinisches Palais, Düsseldorf

Das 1909 erbaute Rheinische Palais, mit der Geschäftsadresse Breite Straße 27, befindet inmitten des Düsseldorfer CBD. Die Breite Straße ist eine der wichtigsten Nord-Süd-Achsen der Düsseldorfer Innenstadt. Nahezu alle wichtigen öffentlichen Verkehrsmittel können in kürzester Zeit erreicht werden und auch das Autobahnnetz ist sehr schnell erreichbar.

Über viele Jahre waren im Rheinischen Palais große und einflussreiche Wirtschaftsunternehmen ansässig. Die in acht Achsen gegliederte imposante Sandsteinfassade mit Ihren großen Fensterfronten zeugt noch heute Glanz vergangener Jahre. Durch die großen Fensterfronten und den loftartigen Architekturstil der 1900er Jahre werden die modernen Büro- und Gemeinschaftsflächen mit viel Tageslicht versorgt.

Fakten zum Objekt:
  • Baujahr: 1909
  • Sanierung: 2004
  • Stockwerke: 7
  • Gesamtfläche: ca. 6.950 m2
  • TG Stellplätze: 21
  • Archivflächen vorhanden
  • Lichte Raumhöhe: 2,70 m – 3,80 m
Ausstattung:

Sonnenschutz innenliegend

Öffenbare Fenster

Spitzenlastkühlung

Doppel-/Hohlraumboden

Nutzungsmöglichkeiten:
  • Klassische Bürovermietung
  • Moderne Arbeitswelten
  • Co-Working
  • Showroom
Entfernungen:
HBF 8 min
Flughafen 15 min
Messe 10 min
Altstadt 2 min
U-Bahn 2 min
Medienhafen 10 min
Autobahn A 57 5 min

Wenn Sie den Cookie von Google Maps akzeptieren, können wir Ihnen hier eine Karte anzeigen.

Konfigurationsbox öffnen.

Flächenaufstellung:
Ebene Nutzung Größe Teilbar Mietzins Verfügbar ab
voll vermietet voll vermietet voll vermietet voll vermietet voll vermietet voll vermietet

Ansprechpartner: Ava Soulimane, soulimane@bbreal.de, Tel.: +49 211 52098010, vcf
Weitere Informationen

Grundrisse:

3. Obergeschoss >Download

4. Obergeschoss >Download